Online-Begleitprogramm

Wie entstehen Trauma-Folgen?

Bevor wir zu dieser wesentlichen Frage kommen, möchte ich Dir erläutern, wie ein normaler Verbreitungsvorgang - von einem Erlebnis bis zur Erinnerung - abläuft: Dazu stelle ich Dir die 4 Hauptakteure vor: Der Thalamus: Alle Signale vom Körper (Reaktionen von innen) und von den Sinnesorganen (Wahrnehmung von aussen) werden in den Thalamus geleitet. Er sitzt im Zwischenhirn...

Verwechslungen können passieren

Eine psychische Krankheit ist bei den meisten Menschen nicht auf Anhieb ersichtlich. Viele meiner Klienten/innen legen grossen Wert auf ein ordentliches Erscheinen. Sie sind sauber, gepflegt und die Frauen oftmals auch schön geschminkt. Da ich den ganzen Tag mit dem Velo unterwegs bin, wirke ich manchmal etwas zerzaust. So kann es in der Öffentlichkeit schon...

Traumafolgen-Checkliste

Kann ein schlimmes Ereignis nicht vollständig verarbeitet werden, so können Trauma-Folgen entstehen. Diese können sich mental, emotional, körperlich und im Verhalten zeigen. Da ich immer wieder gefragt werde, was denn Trauma-Folgen genau sind und wie sich diese zeigen können, habe ich für Dich eine Checkliste mit 25 Fragen erstellt. Umso mehr Fragen Du mit JA beantwortest, umso...

Kontrolle versus Lebendigkeit

Kontrolle zu haben im Leben ist sinnvoll und wichtig. Doch was macht es mit uns, wenn wir unser Leben zu sehr kontrollieren, vorplanen und strukturieren? Davon handelt mein neuer Blogbeitrag. Schön alles unter Kontrolle haben Es ist zwar schon ein paar Jahre her, doch möchte ich Dir gerne diese Geschichte erzählen: Eine junge Klientin (ich verwende nachfolgend...

Drei Schritte zur Entscheidung

Soll ich die grüne oder die braune Handtasche kaufen? Dies ist eine einfache Frage im Gegensatz zu den wesentlichen Entscheidungen, welche wir in unserem Leben zu treffen haben. Dennoch kann es so weit gehen, dass wir uns vor lauter Hin und Her gar nicht mehr entscheiden können. Wie Du es trotzdem schaffst zu entscheiden, darüber...

Der reife Apfel fällt vom Baum

In meiner Arbeit erlebe ich immer wieder, wie Menschen Angst davor haben, ich könnte etwas in ihnen auslösen, was sie überfordern würde, dass ich zu sehr in die Konfrontation gehen könnte. Diese Sorge nehme ich sehr ernst und aus diesem Anlass, schreibe ich meinem monatlichen Blogbeitrag davon. Dazu erzähle ich Dir eine kleine Geschichte aus meinem...

Zwei Arten von Gedächtnis

Zwei Arten von Gedächtnis

Weshalb gelingen uns Veränderungen im Alltag nicht, obwohl wir genau wissen, was zu tun wäre? Weil Wissen alleine meistens nicht ausreicht. Es gibt ein weiteres Gedächtnissystem, welches bei Auflösungen von Blockaden oder allgemein bei Veränderungen miteinbezogen werden muss. Wir verfügen über zwei Arten von Gedächtnis. Du liest ein Ratgeber – oder mehrere – zu einem bestimmten Thema,...

Mehr Mut zur Sichtbarkeit

Mehr Mut zur Sichtbarkeit

Claudia, Deine Positionierung ist zwar sehr gut und ebenso Dein Angebot, doch Dich kennt man kaum. Du musst sichtbar werden und mehr Reichweite aufbauen. Diese beiden letzten Begriffe sind meine persönlichen Triggerpunkte. Ja, da sehe ich wirklich rot, wenn ich davon höre, da geht mir innerlich der Rollladen runter. Und doch komme auch ich nicht darum herum,...

Mein innerer Akku ist leer

Fühlst Du Dich bereits nach dem Aufstehen müde? Du schonst Dich den ganzen Tag, doch Dein innerer Akku kann sich einfach nicht aufladen? In diesem Blogbeitrag stelle ich den Vergleich zu einem Smartphone her und erzähle Dir aus einer wahren Begebenheit mit einer Klientin. Viele Gedanken zur gleichen Zeit Vor einiger Zeit habe ich eine eindrückliche Situation...

Ist das nicht zu gefährlich?

Ist das nicht viel zu gefährlich, Schocktraumata online aufzulösen? Was ist, wenn die betroffene Person in eine Krise fällt und du bist nicht vor Ort? Wie kannst du die Person «auffangen» und stabilisieren? Diese Fragen werden mir oft gestellt, sie sind berechtigt und auch nachvollziehbar. In diesem Blogbeitrag gehe ich auf dieses Thema ein. Jedes Schocktrauma...